There are no translations available.

Neue Funktionen in der Version 4.0

F√ľr den Sch√ľtzen:

Stammdaten:

Die persönlichen Daten wurden um einige Felder erweitert. Die wichtigsten Felder sind: Datumsformat, Zeitzone und IPSC Region.
Durch das Datumsformat werden k√ľnftig alle Datumsangaben in dem entsprechenden Format angezeigt, die Zeitzone wird k√ľnftig erm√∂glichen die Zeit der √Ėffnung der Registrierung eines Wettkampfes auf die lokale Zeit des Sch√ľtzen umzurechnen.
Das Feld IPSC Region wird f√ľr die √úbergabe ins WinMSS ben√∂tigt. Hier wurde bisher immer f√§lschlicherweise das Land √ľbergeben. Weiterhin ist es wichtig f√ľr die Teambildung bei Level iV und V Wettk√§mpfen.

RO-Stammdaten / RO-Punkte / RO Punktedruck:

Range Officer k√∂nnen hier ihre Daten pflegen. K√ľnftig werden die RO-Punkte, die in Wettk√§mpfen erarbeitet werden, die √ľber das MOS abgewickelt werden, automatisch hier eingetragen, sobald der Range Master seinen RangeMaster Bericht erstellt.
Automatisch eingetragene Punkte k√∂nnen vom RO nicht ver√§ndert werden. Es besteht jedoch die M√∂glichkeit eigene Eintr√§ge zu machen, um auch RO Punkte von Wettlk√§mpfen zu verwalten, die nicht √ľber das MOS abgewickelt wurden.

Waffendaten:

Hier k√∂nnen die Daten der eigenen Waffen eingetragen werden. Auf diese Waffendaten kann der Sch√ľtze dann bei der Anmeldung an einem Wettkampf zugreifen und entscheiden, welche Waffen er mit zu diesem Wettkampf nimmt.

Aus Datenschutzrechtlichen Gr√ľnden m√∂chten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Eingaben freiwillig gemacht werden und keine Pflichteingaben sind. Jedem Sch√ľtzen steht es frei, seine Waffendaten pers√∂nlich auf dem Equipmentsheet vor Beginn eine Wettkampfes einzutragen. Auch bei der Einfuhr der Waffen in ein anderes Land kann der Sch√ľtze selbstverst√§ndlich die notwendigen Papiere selbst beantragen oder die Waffendaten dem Veranstalter per Mail √ľbermitteln.

Filter f√ľr Wettkampfliste:

Hier kann f√ľr jede IPSC Region festgelegt werden, welche Wettk√§mpfe in der Wettkampfliste angezeigt werden.
Wird z,B, f√ľr ein Land die Stufe 3 angew√§hlt, so werden von diesem Land nur noch die Wettk√§mpfe mit Level III und h√∂her angezeigt.
Ein Click auf die Stufe in der Zone (Regions√ľberschrift) setzt alle Regionen auf diesen Level.

In der Wettkampfliste werden danach nur noch die Wettkämpfe, die dieser Auswahl entsprechen angezeigt.
Jedoch kann dieser Filter in der Wettkampfliste durch den Reset Button im Matchfilter außer Kraft gesetzt werden.

Hauptauswahl (Sch√ľtzendaten):

√úber den Button Kurse kann der Sch√ľtze direkt in die Kursverwaltung springen - dort werden verschiedene Kurse der Veranstalter (SuRT und RO Kurse) angeboten.
Eine Anmeldung zu den Kursen ist dort equivalent zur einer Matchanmeldung möglich.
 

MOS Match beantragen:
In dieser Maske kann ein Veranstalter einen Wettkampf ins MOS eintragen lassen. Die Administration wird √ľber diesen Antrag informiert und legt den Wettkampf dann im MOS an.

Wettkampfdetails:
Im unteren Bereich der Wettkampfdetails kann der Sch√ľtze k√ľnftig, sofern der Veranstalter die Daten online stellt, auch die Verifies hier abrufen.
Das System ist sehr umfangreich und mit vielen Querverlinkungen versehen. Einfach ein bischen darin spielen.
F√ľr alle, die es testen wollen - der Helmbrechts Cup am 9.+10.4.2011 wird die Verifies ins MOS stellen - dann kann man da mal ein bischen spielen.

 

F√ľr die Wettkampforganisation:

Details in K√ľrze: